Programm

Sonntag, 7. Oktober 2018
19.30 Uhr
Bocksaal Leutkirch

Frl. Wommy Wonder
Sahneteilchen – Süßes aus mehr als 30 Bühnenjahren!

Seit mehr als 30 Jahren steht Frl. Wommy Wonder schon als Frau ihren Mann – und das in einem Genre, in dem andere nicht einen Sommer überstehen. Fernab gängiger Mainstream-Comedy bietet Frl. Wommy Wonder auf Travestie-Basis Unterhaltung vom Feinsten: Entertainment und Karikatur, die Kunst der kleinen Seitenhiebe und Sticheleien. Ein herrlicher Mix aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie abseits der ausgetretenen Pfade. Ein Abend bei Frl. Wommy Wonder, dem Stuttgarter Kultfräulein, bedeutet schöne Lieder, traumhafte Kostüme, atemberaubende Frisuren, eingängige Melodien und prickelnde Texte, die das Publikum „niederknien lassen vor Begeisterung“ (Esslinger Zeitung). Und dass Sie nicht ohne Lachmuskelkater das Haus verlassen, garantiert das Fräulein, denn „Lachen ist die letzte Waffe, die uns bleibt, wenn wir alles andere zum Heulen finden“.

www.wommy.de

Preise:
Erwachsene: VVK: € 18,00 | Abendkasse: € 20,00
Rabattpreis: VVK: € 16,00 | Abendkasse: € 18,00
(vhs-Mitglieder, Larifari-Mitglieder, VR Gold Karte, SZ Abokarte)
Ermäßigt: VVK: € 14,00 | Abendkasse: € 16,00
(Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte ab 50%)
Einlass, Kleinkunstbar und Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Die Leutkircher Kleinkunst wird freundlich unterstützt von der Firma elobau, der Kreissparkasse Ravensburg, der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG und Medienpartner Schwäbische Zeitung.


Freitag, 19. Oktober 2018
19.30 Uhr
Bocksaal Leutkirch

Andy Häussler
Mentalmagie – Die Show der Unmöglichkeiten

Wenn Andy Häussler die Bühne betritt und seine Show „Gedankenwelten“ beginnt, wird es magisch. Der zweifache Deutsche Meister der Mentalmagie und Preisträger bei den Weltmeisterschaften nutzt seine fünf Sinne und erzielt die Wirkung eines sechsten Sinnes. Häussler  fühlt Farben mit den Händen, findet Sternzeichen seiner Zuschauer durch Beobachtung heraus, zieht Wurzeln schneller als ein Computer, weiß den Wochentag zu jedem Datum, zieht blind über das Schachbrett, löst Sudokurätsel blitzschnell im Kopf, hält schließlich sogar die Zeit an und bringt dann auch noch seinen Herzschlag zum Stillstand. Unglaublich und phänomenal! Pausenlos verblüfft Andy Häussler das Publikum mit Phänomenen der Suggestion und bringt die Menschen zum Staunen. Zwischen seinen unglaublichen Experimenten plaudert der Mentalmagier charmant über spannende Phänomene. Er erzählt von Zufällen, die keine sind, er geht der Zahlenmystik auf den Grund und philosophiert über das Geheimnis der Zeit. Ein atemberaubender Abend purer Magie!

www.enterbrainer.de

Preise:
Erwachsene: VVK: € 18,00 | Abendkasse: € 20,00
Rabattpreis: VVK: € 16,00 | Abendkasse: € 18,00
(vhs-Mitglieder, Larifari-Mitglieder, VR Gold Karte, SZ Abokarte)
Ermäßigt: VVK: € 14,00 | Abendkasse: € 16,00
(Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte ab 50%)
Einlass, Kleinkunstbar und Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Die Leutkircher Kleinkunst wird freundlich unterstützt von der Firma elobau, der Kreissparkasse Ravensburg, der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG und Medienpartner Schwäbische Zeitung.


Samstag, 10. November 2018
19.30 Uhr
Bocksaal Leutkirch

Mistcapala
Musikkabarett – Wurst statt Käse

Vier Männer – ein Abend. Und doch geht es nicht um Fußball, sondern hier geht es um die Wurst, nämlich um Musik, Kabarett, Gesang und richtig viel Spaß. Tom Hake brilliert als Meister der tausend Gesichter, Armin Federl beweist seine Treffsicherheit nicht nur bei den Tasten am Akkordeon und Gitarrist Vitus Fichtl zeigt Entschlossenheit im Nahkampf mit Briefkästen und Glühweinbecherpfandständen,  während Kontrabassist Tobias Klug nicht davor zurückschreckt, als sächsischer Gigolo Perlen des Wiener Liedgutes zu intonieren. Das Quartett stürzt sich auf Fernsehmarketing-Strategien und amerikanische Showformate, auf Urlaubsfreuden in Ferienanlagen und Philosophien von Freizeitparks. Barockklänge werden mit Schlagern kombiniert, Gassenhauer zur Kunst erhoben. Der Aberwitz bricht sich Bahn und ganz nebenbei wird geklärt, was eine tschechische Kurkapelle mit einem Rockklassiker von Queen zu tun hat. Vier Herren, die lustvoll aus Stilarten und Epochen schöpfen. Was dabei herauskommt? Mistcapala eben. Alles andere ist Käse.

www.mistcapala.de

Preise:
Erwachsene: VVK: € 18,00 | Abendkasse: € 20,00
Rabattpreis: VVK: € 16,00 | Abendkasse: € 18,00
(vhs-Mitglieder, Larifari-Mitglieder, VR Gold Karte, SZ Abokarte)
Ermäßigt: VVK: € 14,00 | Abendkasse: € 16,00
(Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte ab 50%)
Einlass, Kleinkunstbar und Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Die Leutkircher Kleinkunst wird freundlich unterstützt von der Firma elobau, der Kreissparkasse Ravensburg, der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG und Medienpartner Schwäbische Zeitung.


Samstag, 12. Januar 2019
19.30 Uhr
Festhalle Leutkirch

Uli Boettcher
Ü 50 – Silberrücken im Nebel

Sein großer Kehlsack und sein ausgeprägter Scheitelkamm sind Ausstattungsmerkmale, die junge Gorillamännchen bedingungslos akzeptieren und Weibchen für fortpflanzungstechnisch relevant halten. Bei uns Menschen ist das nicht anders. Der Mann in den 50ern hat den sozialen Status, die wirtschaftliche Sicherheit und die geistige Reife, um Familie, Arbeitskollegen und Freundeskreis sicher durch die Stürme des Alltags zu leiten. Die Haare auf dem Rücken tendieren mittlerweile ins silbrige, der Kehlsack wird größer, der Scheitelkamm auch. Es läuft, könnte man meinen. Allerdings gibt es im Gesellschaftsdschungel Situationen, mit denen der Silberrücken nicht gerechnet hat – z. B. die eigenen Eltern, die sich immer seltsamer gebärden; die unerklärliche Anziehung, die junge Weibchen, alter Wein und anstrengende Trendsportarten plötzlich auf ihn ausüben. Die Erkenntnis, dass er nicht mehr alles gehändelt bekommt, die Kraft nachlässt und… ja… der Nebel langsam aufsteigt…

www.uliboettcher.de

Preise:
Erwachsene: VVK: € 18,00 | Abendkasse: € 20,00
Rabattpreis: VVK: € 16,00 | Abendkasse: € 18,00
(vhs-Mitglieder, Larifari-Mitglieder, VR Gold Karte, SZ Abokarte)
Ermäßigt: VVK: € 14,00 | Abendkasse: € 16,00
(Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte ab 50%)
Einlass, Kleinkunstbar und Abendkasse ab 18.30 Uhr.

Die Leutkircher Kleinkunst wird freundlich unterstützt von der Firma elobau, der Kreissparkasse Ravensburg, der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG und Medienpartner Schwäbische Zeitung.

Musikkabarett & Comedy: es ist einiges geboten in Leutkirch!